Donnerstag, 27. Juli 2017

Lebe deinen Tagtraum!


In Salzwiesen deren Raum ich morgens gern betrat
Quoll aus schlüpfrigem Boden Bläschen quirlend
Einen Fuß vor dem anderen gesetzt
Leere Muscheln in die Taschen gerüttelt
- Den Seestern oben quer -
Hob der Hauch des Salzwassers in den offenen Himmel
Und brach das dunkle Brot des Augenblicks
Dem Wasser abgewandter Wind fiel lichtblau über Wiesen


Hallo liebe Bloggerwelt,


zuerst möchte ich herzlichen Dank sagen für eure netten Kommentare, die ihr für mich eingetragen habt.

Ich brauchte neulich eine Begleitkarte für eine liebe Bastelfreundin. Und weil ich noch im "Urlaubsmodus" war, habe ich mich für diesen süßen Digi-Stamp von Elisabeth Bell entschieden.

Was die kleine Badenixe wohl dort in dem Eimer entdeckt und Interessantes findet? Keine Ahnung - aber der Seestern scheint sich in Sicherheit bringen zu wollen. Natürlich habe ich auch dieses Motiv mit meinen Copic-Ciao-Stiften coloriert. Die kleinen weißen Punkte auf dem Bikini sind mit einem Gelstift nachträglich aufgetupf. Das Eimerchen habe ich mit "Stella" beglimmert, aber das ist auf dem Foto mal wieder nicht zu erkennen.
Ich bin gespannt, wie euch die Karte gefällt, die ich wieder nach einem Sketch der Sketchtanten angeordnet habe.


Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock: zartmintgrün
Digi: Elisabeth Bell
Designpapier: Authentique
Stempel und Glimmerpapier: SU
hier passt meine Karte:

Dienstag, 25. Juli 2017

Earth Song

What about sunrise
What about rain
What about all the things that you said
We were to gain ....
Michael Jackson

Hallo ihr lieben Bloggersleut' 


dort draußen vor den Bildschirmen. Ich freue mich, dass ich auch heute wieder Besuch von euch erhalte. Ganz lieben Dank sage ich für die Zeit und tollen Kommentare, die ihr für mich habt.

Als ich vor einiger Zeit diesen tollen Digi von Elisabeth Bell erhalten habe, musste ich sofort an das Lied von Michael Jackson denken. Es ist mir auch beim Basteln nicht aus dem Kopf gegangen.

Ihr alle kennt den Song bestimmt auch und so brauche ich euch nichts darüber erzählen. Ich wünsche mir, dass alle Menschen in Frieden und Sicherheit leben können und dass es eine schützende Hand gibt.

Fühlt euch umarmt und danke, dass ihr eben hier vorbei gesurft seid.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock : weiß, rosa und hellblau
Digi: Elisabeth Bell
Copic-Ciao-Stifte
Blumen: IamRose
Designpapier: Maja Design
hier passt meine Karte:

Sonntag, 23. Juli 2017

Alles Liebe für Euch

Die großen Leute verstehen
nie etwas von selbst, und für
die Kinder ist es zu anstrengend,
ihnen immer und immer
wieder erklären zu müssen.
(Der kleine Prinz, Kapitel I)

Hallo liebe Bloggersleut'


vielen Dank, dass ihr hier vorbei hüpft und ich freue mich auch über die netten Kommentare, die ich von euch erhalten habe.

Ich durfte in meinem Urlaub doch sehr viel in meinem neuen Bastelreich sitzen und mich kreativ austoben. Dabei ist diese Karte entstanden, die ich so ähnlich auf PINTEREST entdeckt hatte.

Schon als ich das geniale Stempelset im aktuellen Katalog von Stampin' Up entdeckt habe, war ich begeistert. Warum? Nun mein Schatz und ich sind begeistert vom leider verstorbenen Künstler James Rizzi. Und dieses Set erlaubt es mir nun, meine Karten in seinem Stil zu arbeiten. Also - schon deshalb war der Kauf ein absolutes MUSS!

Wie ihr seht, habe ich einen Teil der Gebäude nach dem Colorieren ausgeschnitten und mit 3D-Pads in unterschiedlichen Stärken aufgeklebt. Woran ich noch arbeiten muss, ist das passgenaue Aufsetzen der Stempelchen, die in die Konturen gestempelt werden. Aber ... auf der anderen Seite ... so schlecht war es dann doch nicht, denn ich habe mit einem Wassertankpinsel in der jeweiligen Farbe einfach die weißen Stellen ausgemalt. Das ergibt einen tollen Effekt, wie ihr insbesondere bei den beiden blauen Hochhäusern gut sehen könnt.
Der Gehweg war mit dann etwas zu leer, also was tun? Ach ja, in einem Set, das Weihnachtsstempel enthält, befindet sich dieser Hund, den lasse ich nun so durch das Bild laufen.

Ich bin gespannt, wie euch die Karte gefällt. Ich habe sie als Begleitkarte für die liebenswerten Söhne meiner Freundin Susanne gestaltet und hoffe, dass die Jungs sich freuen.

Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock: weiß, grau
Stempel und Farben: SU

Hier passt meine Karte:

Freitag, 21. Juli 2017

Froschkonzerte

Wage es,
immer wieder neu anzufangen
und das, was für dich
erfülltes Leben bedeutet,
zu verwirklichen.

Guten Morgen,

ich liebe Frösche und freue mich über jeden, den ich in freier Natur entdecke. Und was lag da näher, als endlich einen Stempel mit diesem Gesellen als Motiv zu kaufen? Und so freue ich mich seit einiger Zeit über das Set ""Love You Lots" von SU.

Dank den Weiten des www. habe ich dann bei Conni von "Stempellicht" auch nette Ideen entdeckt, wie ich diese drolligen Stempel einsetzen kann. So ganz nebenbei habe ich dann ihr Video entdeckt, in dem auf einfache Weise das "doodeln" der Ränder erklärt wird. Conni hat davor gewarnt, das das "süchtig" macht. Und ja Conni - das stimmt.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock: weiß und apfelgrün
alles Stempel von SU
Copic-Ciao-Stifte, Smooth, Fineliner


hier quaken meine Frösche mit:
a perfect time to craft "july", bis 27.07.17
Traumfabrik "Zoomania", bis 14.08.17
Fucy and Fancy No. 192, bis 31.07.17

Mittwoch, 19. Juli 2017

Für einen tollen Typen

 Die Städte sind gefallen und wurden eins,
Fortschritt bestimmt das Dasein,
Menschen wurden zu Nummern und Angst zu ihrem Antrieb
Freie Gedanken, Lust und Liebe unterliegen der Zensur
Millionen gehen diesen Weg vom Anfang, bis zu ihrem Ende.
Wirst auch du diesen vorgeplanten Weg gehen oder gehörst du zu denen, 
die sich erheben in diesen modernen Zeiten?
(Unheilig: Das Uhrwerk)


Hallo liebe Bloggersleut'


ich freue mich, dass ihr wieder hier bei mir vorbei schaut und bedanke mich sehr herzlich für eure netten Einträge, die ihr eingetragen habt.

Neulich habe ich in den Weiten des www. eine Karte entdeckt, die mit Stempeln aus dem SU-Set "Everyday Hero" gestaltet war. Ich fand so genial, dass ich hier in meinem Regal geschaut habe, ob ich nicht auch noch ein Stück Windradfolie habe. Ein Restchen fand sich noch und so habe ich mich an die Gestaltung gemacht.

Ich finde das Fenster einfach nur toll, es gibt dem Ganzen etwas Tiefe. Den Supermann habe ich zunächst mit Copic-Ciao-Stiften coloriert und ausgeschnitten. Anschließend mit 3D-Pads auf das Fenster geklebt, so dass er "frei" über der Stadt zu schweben scheint.

Ich bin gespannt, wie euch die Karte gefällt und freue mich auf eure Kommentare.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock, Windradfolie
Stempel aus diversen SU-Sets
Copic-Ciao Stifte
hier passt meine Karte:

Samstag, 15. Juli 2017

Zum Geburtstag


Und du siehst zum Himmel auf
Und die Zeit fliegt vorbei
Und der Horizont bricht auf
Für eine kleine Ewigkeit
(Unheilig: Horizont)

Hallo ihr Lieben,


herzlichen Dank für euren Besuch auf meinem Blog. Ich freue mich, dass ich heute wieder eine Karte mit einem Motiv von Mo Manning zeigen kann.

Der kleine Abenteurer ist auf dem Weg - wohin? ich weiß es nicht, vielleicht findet er sein Ziel am Horizont?!? Ich habe das Motiv wieder mit meinen Copic-Ciao-Stiften coloriert und mich dabei an die Vorlage von Mo gehalten.

Die Gestaltung der Karte habe ich nach einem Sketch von CSC vorgenommen. Und weil es eine Karte für einen Jungen ist, ist auch keine weitere Deko hinzugekommen. Aber so kann das Motiv für sich wirken.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und sage bis bald!

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock: weiß
Designpapier: Folia und Prima Making
Digi: Adventure Guy von Mo
Copic-Ciao-Stifte, Eyeletts
hier passt meine Karte:

Donnerstag, 13. Juli 2017

Ich hab 'nen Vogel

Lass den Himmel sich auf der Erde wiederspiegeln,
auf dass die Erde zum Himmel werde.
Dschadal al-Din M. Rumi


Hallo ihr Lieben,


herzlichen Dank, dass ihr euch wieder etwas Zeit für mich nehmt. Ich freue mich immer sehr darüber.

Vor einiger Zeit habe ich mir Stanzen bei Tattered Lace geleistet. Ich hatte Vorlagen damit in einem der Magazine Von TL gesehen. Zunächst habe ich die Stanzen in die Kiste gelegt. Doch jetzt in meinem Urlaub habe ich etwas Zeit zum experimentieren. Und die Vorlage im Magazin war sehr gut beschrieben und bebildert.

Die Blätter und Zweige waren kein Problem. Ich habe sie aus unterschiedlichen Bögen grünem Papier ausgestanzt und mit Copic-Ciao-Stiften etwas "bearbeitet".
Aber dann ging es an den großen Papagei... oh je... ich und Tiere, und Vögel im Besonderen. Vor echten Vögeln, die im Haus gehalten werden fürchte ich mich nämlich. Der Papagei ist aus weißem Spezialpapier ausgestanzt und anschließend ebenfalls mit Copic-Ciao-Stiften coloriert. Die Details habe ich mit einem weißen Gelstift sowie einem Fineliner der Stärke 0,3mm aufgetragen.

Mit dem tollen Schneidemesser von SU ist das Fenster im gelben Cardstock entstanden. Mit einer Schablone und Chalk in gold habe ich die Swirls aufgetragen. Die weiteren Akzente sind ein Rub-on von LaBlance. Dahinter liegt ein Designpapier von TL welches wie ein Himmel bedruckt ist.
Nun musste ich nur noch die Stanzteile aufkleben. Dazu habe ich einen Flüssigkleber genutzt und nur an wenigen Stellen angebracht, damit die Zweige frei beweglich sind. Meinen Papagei habe ich dann am Ende mit 3D-Pads befestigt.

Nun bin ich gespannt, wie euch diese für mich doch ungewöhnliche Karte gefällt.

Liebe Grüße - eure Andrea

hier passt meine Karte:
The Corrosive Challenge July, bis 30.07.17
crafty-girls-creations No 38, bis 31.07.07
a-bit-more-time-to-craft no 47, bis 14.07.17
everybody-art-no 407, bis 11.08.17
bawion kw-28, bis 15.07.17
nightshiftstamping "leuchtend-bunt-wie-der-sommer", bis 26.07.17
craftysentiments "sea-sun-beach-or-sand-challenge", bis 17.07.17
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...