Samstag, 25. Februar 2017

Du bist das Gelbe vom Ei

Glück ist niemals ortsgebunden,
Glück kennt keine Jahreszeit,
Glück hat immer der gefunden,
der sich seines Lebens freut.
Clemens Brentano


Hallo ihr Lieben,



herzlichen Dank für euren Besuch hier auf meinem Blog. Habt lieben Dank für die vielen netten Kommentare, über die ich mich wieder freuen durfte.

Ich habe dieser Tage einen Umschlag mit Stanzen und Prägefolder an die liebe Silvi verschickt. Ich wollte  das aber nicht ohne kleinen Gruß auf die Reise zu ihr schicken. Und da ich derzeit voll auf das Stempelset von SU "Das gelbe vom Ei" abfahre, konnte ich nicht widerstehen. Und so habe in ihren Lieblingsfarben dieses Kärtle gestaltet. Für die Coloration habe ich den Wassertankpinsel und den verschiedenen Stempelfarben von SU bzw. RangerDistress genutzt. Nur das Hühnchen in der Mitte hat mehrfarbige Haare und ist mit Stickles beglimmert.

Ich hoffe, dass euch diese Kärtle auch gefällt und freue mich schon wieder auf eure Kommentare.

Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock: weiß und türkis
Stempel: SU "Das gelbe vom Ei"
sowie "Gorgeous Grunge"
Farben: SU und RangerDistress
hier gackern meine Hühner:

Donnerstag, 23. Februar 2017

Cookies


Mit dem Leben
ist es wie mit einem Theaterstück.
Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist,
sondern wie bunt.
Lucius Annaeus Seneca


Hallo liebe Bloghüpfer!


Kennt ihr den "Tätsch Mer"? Mir begegnet dieser Herr immer wieder einmal und so ist es auch mit diesem Werk gewesen. Eine Freundin fragte ich vor einiger Zeit, ob ich eine Verpackung für Kekse für sie gestalten könnte. Oh je.... Kekse??? Wie könnte das wohl aussehen??? Ich habe dann bei der lieben Katrin um Rat nachgefragt und sie hat dann auf die Schnelle diese Box in der gewünschten Größe, für mich als pdf. gestaltet.

Als ich die Box fertig gestaltet hatte, musste ich spontan an eine Litfass-Säule denken. Befüllt wird die kleine Dose von oben und ich habe das Designpapier so geschnitten, dass es sich an den Seiten ringsum fortsetzt. Ich glaube, das kann man auf dem Foto ganz gut erkennen. Auf dem Deckel ist ein Blümchen angebracht, dass ich bei "IamRose" gewonnen hatte.
Natürlich gehört zu solch einer Verpackung auch eine Geburtstagskarte. Und da ich mir schon vor längerer Zeit die niedliche Cookies-Elfe von "The Papershelter" geleistet hatte, kam mir der Gedanke, dass sie hier optimal passen könnte.

Als Vorlage meiner Karte diente unser etwas älterer Sketch von den Sketchtanten. Die Blümchen sind alle von "IamRose" und passten so toll dazu. Meine Freundin hat dieses Set als Geschenk inzwischen weitergegeben.

Ich bin gespannt, was ihr nun wieder dazu sagt. Über einen lieben Kommentar würde ich mich wieder dolle freuen.

Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock: weiß und türkis
Digi: Fairy of the cookies
Stifte: Copic-Ciao
Blümchen: IamRose
Designpapier und Spitze aus dem Vorrat
hier zeige ich mein Set:

Dienstag, 21. Februar 2017

Geburtstagskind

Das Leben besteht darin,
zu leben wie alle Welt
und doch wie kein anderer zu sein.
Simone de Beauvoir


Hallo ihr Leben,


dort draußen an den Bildschirmen. Herzlichen Dank für eure lieben Besuche und netten Kommentare.

Von der lieben Silvi habe ich zum Geburtstag eine kleine Bastelpackung für die Magic-Pop-Up-Karte bekommen. Zum Glück ist ein Link dabei und so konnte ich mir das Anleitungs-Video anschauen. Wow - das macht Spaß und so ist vor Kurzem diese Geburtstagskarte für meinen Kollegen entstanden.

Bis auf das Designpapier sind alle Materialien von Stampin Up.

Bei der Gestaltung habe ich mich an der tollen Vorlage, die ich bei Esther gesehen habe, orientiert. Die Hühner "schreien" förmlich nach solch einer lustigen Karte. Ich habe sie dieses Mal mit meinen Aquarellstiften "Albrecht Dürer" coloriert. Die Eier sind mit Stella beglimmert, die großen Hühner mit Stickles.
Wie ihr seht, habe ich das eine oder andere Teil von Hand vorsichtig ausgeschnitten und anschließend mit 3D-Pads befestigt. Die Fahnenstange ist ein Zahnstocher und die Mauer habe ich mit einem Prägefolder von MarianneDesign und dem Stempelkissen "schiefergrau" hergestellt.

Meinem Kollegen hat die Karte gefallen - und was meint ihr?


Liebe Grüße - eure Andrea

Meine Materialliste:
Cardstock: hell- und dunkelgrau
Designpapier: TatteredLace
Stempel: SU "Das gelbe vom Ei"
Stifte: Albrecht Dürer
Stickles, Stella

Sonntag, 19. Februar 2017

Party-Time




Sag ja zu den Überraschungen,
die deine Pläme durchkreuzen,
deinem Tag eine andere Richtung geben.
Helder Camara


Hallo ihr Lieben,


schön, dass ich wieder so viele liebe Kommentare von euch lesen durfte. Ich danke von Herzen dafür.

Heute möchte ich euch mit meinem Kärtchen an unsere aktuelle Challenge bei Friendship erinnern. Es ist Party-Time! Da fällt euch doch bestimmt etwas zu ein, oder?

Ich habe mich für diese beiden Gratulanten von Mo Manning entschieden. Als erstes habe ich das Motiv gespiegelt und dann zur Coloration meine Copic-Ciao-Stifte in blau und türkis Tönen eingesetzt. Als ich mit der Karte begonnen hatte, war mir noch nicht so ganz klar, welche Papiere dazu passen könnten. Tja - und wie immer... das Richtige musste erst gefunden werden. Ich habe also das fertige Motiv auf alle möglichen Papiere gelegt, bis ich dann auch einen Block mit Designpapieren von SU ausprobiert habe. Diese Blümchen im Retro-Design gefielen mir am Besten. Somit war auch klar, dass die Karte im DIN A6-Format fertig gestellt wird.

Die weitere Gestaltung ist nach einem älteren Sketch (den ich irgendwo im Internet gefunden hatte) entstanden. Dazu habe ich mit einer Stanze von TatteredLace die kleine Girlande aus einem Papierrest gestanzt. Die Stanze für den Pfeil ist von SU und die Bordüre ist von Magnolia.

Ich bin wieder gespannt, wie euch die Karte gefällt und freue mich, eure Werke, die ihr bei Friendship zeigt, zu bewundern.

Liebe Grüße - eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock: weiß und türkis
Designpapier: SU
Digi: Mo Manning "Tia and Friend"
Stanzen: TL, SU, Magnolia
Copic-Ciao-Stifte, Halbperlen, Stickles


Freitag, 17. Februar 2017

Lebe - Liebe - Lache

Lebe jetzt
Lache oft
Liebe für immer

Guten Morgen liebe Bloghüpfer,



ich möchte euch ganz herzlich für eure lieben Kommentare danken. Ich freue mich über alle Einträge immer wie "Bolle".

Heute darf ich euch eine Karte zeigen, die ich mit meinem neuen Set "Mit Stil" gewerkelt habe. Coloriert habe ich mit einem Wassertankpinsel und den Stempelfarben "copacabana" , " türkis" und "savanne". Dazu habe ich mit Stickles ein paar Wassertropfen aufgestupft.

Auch diese Karte ist im portofreundlichen Format nämlich DIN A6 gearbeitet. Ich hoffe, dass euch auch diese schlichte Karte gefällt und freue mich jetzt schon auf eure wohlwollenden Kommentare. Liebe Grüße und habt einen schönen Tag


Eure Andrea

Meine Materialliste ist kurz:
Cardstock: creme und zarttürkis
Stempel: SU "Mit Stil"
Farben: SU


hier werde ich teilnehmen:
Crafty Friends No 51, bis 23.02.17
Word Art Wednesday No 271, bis 28.02.17

Mittwoch, 15. Februar 2017

Für jemand Besonderen


Die meisten Menschen wissen gar nicht,
wie schön die Welt ist und wie viel Pracht in den kleinsten Dingen, in irgendeiner Pflanze, einem Stein, einer Baumrinde oder einem Birkenblatt sich offenbart. Die erwachsenen Menschen, die Geschäfte und Sorgen haben und sich mit lauter Kleinigkeiten quälen, verlieren allmählich ganz den Blick für diese Reichtümer, welche die Kinder, wenn sie aufmerksam und gut sind, bald bemerken und mit dem ganzen Herzen lieben.   Rainer Maria Rilke

Guten Morgen liebe Bloggerwelt


Ich glaube mehr Worte braucht es heute zu dieser Karte nicht. Schon als ich dieses süße Motiv bei Mo Manning entdeckte war ich verliebt in diesen kleinen Gärtner. Und da fiel es auch nicht schwer eine Karte für unsere neuen Challenges bei Stempelsonne und den Sketchtanten zu gestalten.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und dass ihr den Blick für die schönen Dinge des Lebens nicht verliert.

Liebe Grüße - eure Andrea


 
Meine Materialliste:
Cardstock: weiß und zartgrün
Designpapier: Reprint
Digi: Mo Manning "Helping Flora"
Blümchen: IamRose

Dienstag, 14. Februar 2017

Bodykleid "Luisa"

Die Sonne droben
ist ein großer
Blick der Liebe.
Christoph August Tiedge

Hallo ihr Lieben,




fast hätte ich es vergessen... Ich habe schon vor einiger Zeit für Laura ein weiteres Bodykleidchen nach der Anleitung von Roswitha genäht. Das Kleidchen wird im Rücken verschlossen und die Ärmelchen sind wieder "gedoppelt"

Meine Stoffe habe ich bei HILCO gekauft und es ist erstaunlich, wie die bunten Tropfen mit dem Jersey in orange wirken. Natürlich gehört zu dem Kleidchen auch wieder eine Leggings dazu. Ich habe sie zur "Beruhigung" aus dem Jersey in orange mit weißem Bündchen genäht.

Der Clou an diesem Kleid ist ja das eingenähte Bodyteil. Ich finde das sehr praktisch, da kann ich Roswitha nur zustimmen.

Den jungen Eltern hat das Kleidchen gefallen, nun bin ich wieder gespannt, was ihr zu dem Set "sagt".

Liebe Grüße - eure Andrea


--> hier findet ihr die tolle Anleitung von Roswitha

und ich mache wieder bei den Dienstagsdingen mit
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...